Spine 1.24.0

Das Oktober-Update von Spine behebt wieder zahlreiche Fehler und führt einen neuen Filter in der Datenbank ein, um installierte Projekte zu filtern.

Das Oktober-Update von Spine behebt wieder zahlreiche Fehler und führt einen neuen Filter in der Datenbank ein, um installierte Projekte zu filtern.

Spine 1.24.0 behebt wieder viele Fehler, die seit Spine 1.23.0 letzten Monat gemeldet wurden. Das beinhaltet sowohl Fixes für Spieler wie ein Anzeigefehler bei Downloads des Renderers sowie das Starten von Mods für Gothic 2, die nicht über Spine installiert wurden und wo der Pfad zu den Ordnern für Gothic 1 und 2 weitestgehend übereinstimmt, als auch für Entwickler, wo z.B. Screenshot-Updates nicht richtig funktioniert haben.

Außerdem haben wir eine Anfrage bekommen, ob wir nicht einen neuen Filter in der Datenbank einführen könnten, um bereits installierte Projekte rauszufiltern. Und siehe da, jetzt ist er drin. Weil wir für Elemental War und Tri6: Infinite die Möglichkeit einbauen mussten unangemessene Inhalte zu melden haben wir das auch gleich noch in Spine ergänzt. Sowohl im Ranking als auch auf den Infoseiten findet ihr jetzt rechts unten einen neuen Button. Wenn ihr also irgendwelche Inhalte seht, die ihr unangemessen findet, dann könnt ihr sie jetzt melden. Aber bitte missbraucht das System nicht, sonst werden wir euch blockieren.

Wir haben auch das Spine-Level wieder etwas angepasst. Nach einem ersten Blick auf die neuen Werte scheint es allerdings so, als wäre der XP-Boost für Spielzeit etwas zu hoch ausgefallen. Das könnte sich also in einem zukünftigen Update wieder ändern.

Wir haben für das nächste Update bereits einige Fixes und Ergänzungen eingeplant, weil wir jetzt wieder etwas mehr Zeit haben. Aber bitte schreibt uns trotzdem eure Ideen. Unser längerfristiges Ziel wird es jetzt außerdem sein, die komplette UI zu überarbeiten und sowohl die visuelle Qualität zu verbessern als auch die Nutzbarkeit zu optimieren. Das wird allerdings einige Monate dauern und wir hoffen, dass wir es irgendwann 2021 veröffentlichen können.

Kompletter Changelog

Erweiterungen:

  • Es gibt jetzt auch für Projekte, die man nicht lang gespielt hat, Erfahrungspunkte
  • Filter für installierte Projekte in der Datenbank eingeführt
  • Möglichkeit eingebaut, unangemessene Inhalte zu melden

Fixes:

  • Benutzerverwaltung im Management-Bereich wird bei Tab-Wechsel jetzt korrekt aktualisiert
  • Fehler bei Modstart behoben, wenn als Admin gestartet wurde und Symlinks in Windows deaktiviert sind
  • Deinstallation eines Projekts in der Bibliothek aktualisiert den Status jetzt in der Datenbank
  • Neue Screenshots mit gleichem Namen werden jetzt korrekt aktualisiert
  • Initiales Konfigurieren von Screenshot- und Download-Pfad wird jetzt korrekt gespeichert
  • Projekte, die weder in der UI-Sprache noch in Englisch einen Titel haben, können jetzt im Management trotzdem bearbeitet werden
  • Downloadfortschritt zeigt jetzt auch das übersprungene DirectX Redistributable an
  • Fehler beim Starten von nicht über Spine installierten Mods behoben, wenn Pfad bis auf Gothic-Version identisch war

Bei Fragen oder für Feedback nutzt unsere Feedback-Funktionalität, schaut in den Thread @ World of Gothic oder tretet unserem Discord-Server bei.

Lies mehr über Spine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.