Spine 1.16.0

Das Februar-Update für Spine ist jetzt verfügbar und führt Steam-Support für Gothic 1 und 2 ein und verbessert das Download-Verhalten.
Clockwork Origins

Das Februar-Update für Spine ist jetzt verfügbar und führt Steam-Support für Gothic 1 und 2 ein und verbessert das Download-Verhalten.

In 1.15.0 haben wir Steam-Support für Gothic 2 als experimentelles Features eingeführt. Wir haben dazu kein Feedback erhalten, also hat es entweder niemand getestet oder es für jeden funktioniert, der es getestet hat. So oder so haben wir selbst noch etwas mehr getestet, das Feature zur UI hinzugefügt (ihr könnt es über die Pfadeinstellungen für Gothic 1 und 2 aktivieren) und den Code noch etwas optimiert. Wenn ihr also eure Spielzeit für beide Spiele von Steam getracked haben wollt (ihr müsst die Spiele dazu natürlich auf Steam besitzen) könnt ihr das jetzt tun.

Die Download-Verbesserungen betreffen die Art, wie Downloads behandelt werden. Bisher war es so, dass ein Dialog erschienen ist, der den Fortschritt anzeigt, aber dafür das UI blockiert während er aktiv ist. Das passiert jetzt nicht mehr. Stattdessen werden Downloads jetzt im Hintergrund ausgeführt. Den Fortschritt könnt ihr auf Windows 10 in der Taskbar sehen und für Mod-Downloads gibt es nach wie vor eine Messagebox, sobald der Download abgeschlossen ist. Im Endeffekt bedeutet das allerdings, dass ihr jetzt während ein Download läuft weiter die Datenbank durchsuchen oder auch andere Funktionalitäten nutzen könnt. Das funktioniert auch für Screenshots auf den Infoseiten und Erfolgs-Icons in der Erfolgsansicht. Der einzige Nachteil ist, dass Downloads jetzt nicht mehr abgebrochen werden können. In Zukunft werden wir aber vermutlich eine Download-Ansicht ähnlich wie in Steam einführen. Aber ein Schritt nach dem anderen.

Eine andere Sache, die wir verbessert haben, ist die Download-Geschwindigkeit. Das betrifft nicht die Geschwindigkeit des Servers, sondern die lokale Behandlung der Downloads. Bisher war es so, dass eine Datei geladen wurde, dann dekomprimiert und gehashed. Anschließend wurde der nächste Download gestartet. Das Dekomprimieren und Hashen konnte gerade für größere Dateien eine Weile dauern und dadurch wurde Download-Zeit verschwendet. Jetzt wird eine Datei heruntergeladen und anschließend gleichzeitig der nächste Download gestartet während im Hintergrund die erste Datei dekomprimiert und gehashed wird.

Spine 1.17.0 wird sich Richtung Trennung der UI und Mod-Sprache bewegen. D.h. Ziel ist es z.B. auch polnische Mods laden zu können, obwohl die Sprache in Spine auf Deutsch gestellt ist. Das Feature wird für 1.17 nicht fertig sein, aber die Grundlage sollte fertig werden, so dass wir für 1.18 im April darauf aufbauen können.

Kompletter Changelog

Erweiterungen:

  • Wechsel in Bibliothek sowie Installation und Deinstallation sind jetzt deutlich schneller
  • Steam-Support für Gothic 2 jetzt aus der Beta
  • Steam-Support für Gothic 1 eingebaut
  • Download-Warteschlange eingebaut, um Dateien im Hintergrund laden zu können
  • Link zu den Spine-Tutorials im Hilfemenü eingefügt
  • Downloadgeschwindigkeit etwas verbessert

Fixes:

  • Hack für Datenausführungsverhinderung wieder eingebaut, weil er scheinbar doch ab und an funktioniert hat
  • Wiederherstellen von ini Dateien funktioniert jetzt
  • Neu geladene Patches werden jetzt für die in der Bibliothek ausgewählte Mod direkt angezeigt
  • Unicode-Pfade sollten jetzt funktionieren
  • Patches and Tools wieder auswählbar, wenn offline
  • Kaputte Dateien aus Integritätsprüfung entfernt und dafür Gesamtzahl eingefügt

Bei Fragen oder für Feedback nutzt unsere Feedback-Funktionalität, schaut in den Thread @ World of Gothic oder tretet unserem Discord-Server bei.

Lies mehr über Spine.

8 Kommentare zu "Spine 1.16.0"

    1. Wie in der News erklärt, gibt es den Dialog nicht mehr. Der Download läuft im Hintergrund und kommt eine Benachrichtigung, sobald er fertig ist. In der Zwischenzeit kannst du z.b. nach andere Sachen laden oder auch spielen.

  1. habe bei bisher 6 versuchen nur einmal den d3d11 CE renderer installieren können. da dort aber die fps stirbt, wenn zauber aktiviert sind, wollte ich mal eine andere version probieren; mit dem jetzigen download-verhalten kann ich mich aber überhaupt nicht anfreunden. es ist kein fortschritt zu sehen, der eine mm grüne balken bleibt da für immer und ewig. kann auch nicht sein, dass ein 120mb download mehr als 10min braucht um nicht fertig zu sein, bzw Spine sich aufhängt. habe vor ein oder 2 monaten ein 1.2gb texturpaket runtergeladen und das war schneller fertig…irgendwas läuft doch schief oO

    1. Gab es eine Fehlermeldung beim Download?
      Prinzipiell ist der Download des Renderers etwas langsamer also andere Mods, was an der hohen Dateianzahl liegt. Mit dem Fix von gestern (Spine 1.16.3) hat der Download bei mir aber nur ca. 2 Minuten gedauert. Es kann unter Umständen, je nach Internetverbindung, Festplatten- oder CPU-Geschwindigkeit auch anders ausfallen. Wenn es aussieht als würde der grüne Balken stehen, einfach etwas warten.

      1. keine Fehlermeldung. habe erst heute direkt die neuste Spineversion (dank Autoupdate) runtergeladen und danach die Renderer versucht. vielleicht werde ich Spine erneut laden und drüberinstallieren. wie gesagt, der grüne Balken sieht nicht nur so aus, als ob er stünde, er steht tatsächlich. habe bei allen Versuchen mindestens 20min vergehen lassen, eher mehr, ohne Erfolg. habe Spine mit und ohne Admin-Rechte gestartet und die Downloads gingen trotzdem nicht voran. es sollte weder an Verbindung, noch CPU oder Platte liegen. das Texturenpaket mit 10x so viel Inhalt ging letztens auch schnell, aber das würde ich momentan nicht mal probieren wollen. wie lange soll man da warten? auch wenn ich hier gerade meckere, ansonsten großes Lob und Dank für Spine, sehr hilfreich!

        1. Also dass die Renderer-Downloads nicht optimal sind, ist bekannt. Wirklich stehen bleiben sollten sie aber nur in 1.16.0-1.16.2. Die Größe hat mit der Geschwindigkeit in dem Fall nichts zu tun, das Problem ist da die Anzahl an Dateien. Ich hab’s nochmal notiert und werde das in Zukunft noch optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.